72 dpi Magazin


Letztes semester habe ich zusammen mit Frieder Oelze ein magazin publiziert, welches sich mit dem thema bilder im internet auseinander setzt – sowohl kritisch als auch mit leichtem augenzwinkern. wir haben gefundenes Bildmaterial (z.b. google earth) weiter bearbeitet und befreundete gestalter, wie manuel birnbacher, cheslo, fuzzgun und timm häneke gebeten, es uns gleich zu tun.
Entstanden ist ein 24-seitiges Magazin, gefüllt mit deutschen und englischen texten, dass auf die suche gehen und finden soll, was andere verloren haben.

Wir haben Deine Bilder. Wir finden sie im Internet. Bilder sind verfügbar geworden, in 72 dpi. Bilder sind Fragmente, sind Momente, ersetzen und verfälschen unsere Erinnerungen. Bilder werden Manifeste, denen man Glauben schenkte. Bilder sind manipulierbar geworden und werden manipuliert. Bilder dokumentieren unser Leben, sind inszenierte Erinnerungen. Das MP3-Format hat unser Hören verändert, Digitale Bildästhetiken verändern unser Sehen.

slanted.de sagt »Gelungene Erstausgabe! Kaufen.« und verkauft es auch gleich konsequent in ihrem shop, iGNANT hat schon zwei exemplare verlost und design made in germany bezweifelt, Ob das rechtlich wirklich alles so sauber ist.
Ist es nicht. egal!

PREVIEW


IM LETZTEN SEMESTER HABE ICH ZUSAMMEN MIT YULIA WAGNER EINE iPHONE APP ZUM THEMA ZEIT ENTWICKELT UND GESTALTET. ES IST EINE ART SPIELERISCHE STECHUHR ENTSTANDEN, DIE SOWOHL BEIM ARBEITSZEIT ABRECHNEN HILFT, ABER AUCH ZUM AUSWERTEN DES ZEITVERBRAUCHS ALLER ANDEREN LUSTIGEN DINGE DES ALLTAGS DIENT.
UNSER BABY WIRD MOMENTAN PROGRAMMIERT UND IN NAHER ZUKUNFT AUCH IM APP STORE ERHÄLTLICH SEIN. BIS DAHIN GIBTS BEIM KLICK AUFS OBIGE BILD EINE NETTE ANKÜDIGUNGS-WEBSITE.
BALD MEHR.

YULIA MACHT NEBENBEI ÜBRIGENS AUCH GANZ SCHÖN TOLLE ILLUSTRATIONEN.

HOLY GEWINNSPIEL

WIR VERLOSEN
EIN KLEINES/FEINES PÄCKCHEN
MIT KNUFFIGEN ÜBERRASCHUNGEN
AUS UNSEREM RESTBESTAND.


ALLES WAS IHR DAFÜR TUN MÜSST, IST UNS EIN FOTO ZU SCHICKEN, AUF DEM
MAN SIEHT WIE ES UNSEREM POH NENIN »OBJEKT« BEI EUCH ZUHAUSE GEHT.
DAS BESTE FOTO GEWINNT – VOR WEIHNACHTEN NOCH!

SCHREIBT EINFACH EINE MAIL MIT EUREM NAMEN UND DEM BILD AN POHNENIN@GMAIL.COM

EINSENDESCHLUSS: 21. DEZEMBER 2011

(AUF DEM FOTO OBEN ÜBRIGENS UNSERE NEUEN BEUTEL – FÜR 7€ ZU HABEN)

the kubrick edition

annoying christmas time

1. advent verpennt – das wird zur tradition.


trotzdem wollen wir auch dieses jahr an die zwei weihnachtsmärkte erinnern, an denen wir euch gut gelaunt mit geschenken für die große liebe, die kleine schwester oder einfach mal für euch selbst versorgen wollen.

in Dresden am 3. / 4. 12.
T-shirtfestival in der Scheune
13 - 22 uhr

&

in weimar am 10. 12.
hauptgebäude der bauhaus uni

es erwarten euch tolle sachen zum lesen, schreiben, an die wand / an den weihnachtsbaum / über die schulter hängen und natürlich auch einige gehäkelte sweethearts.

I REALLY DON'T KNOW

KPT. HUG

ULTIMATIVE PREISGABE DER INSPIRATIONSQUELLEN: EINS, ZWEI, DREI, VIER, FÜNF
ABER VIELLEICHT WAR'S AUCH NUR ZUFALL – WIE IMMER.

SCHÖNER WOHNEN 09/2011

YES MAN! EINER MEINER HÄKELBUCHSTABEN IST MOMENTAN EIN EINRICHTUNGS-TIPP IN DER »SCHÖNER WOHNEN«.
BEIM ANBLICK MEINES SOFAS KÖNNTE MAN JETZT ALSO MEINEN, DASS ICH VERDAMMT »STILBEWUSST« WOHNE. ODER MAN DEUTET ES EHER SO: MEINE MUTTER WÜRDE SICH WOHL FÜHLEN!

2 PEARS 1 MELON

TIME TRAVELER FROM AUTUMN

SPARKLING — LOOKING FOR A NEW FRIEND

FUTURA 3D

MAL ANGENOMMEN JEMAND DRUCKT GROSS SKALIERTE BUCHSTABEN AUS — BASTELT DARAUS AUS PAPIER UND KLEBER DREIDIMENSIONALE OBJEKTE — FOTOGRAFIERT DIESE DANN AUFWENDIG UND BEARBEITET DIE FOTOS ZU ANAGLYPHENBILDERN — DIE DANN ZWEIDIMENSIONAL AUSGEDRUCKT WERDEN UND MIT HILFE EINER EINFACHEN 3D-BRILLE WIEDER IN IHRER DREIDIMENSIONALITÄT SICHTBAR WERDEN.
DIESEN ZUGEGEBEN VERWIRRENDEN GEDANKEN HATTE ICH IRGENDWANN IM FRÜHLING UND HABE IHN DANN IM LETZTEN SEMESTER UMGESETZT. A BIS Z IN FUTURA BOLD.

FAZIT: 3D MACHT SPASS UND KANN GANZ SCHÖN GUT AUSSEHEN.
BESORGT EUCH EINE 3D-BRILLE!

TYPOGRAVIEH 7

GUCKT EUCH DIE PLAKATE HIER AN, SUCHT EUCH DAS SCHÖNSTE RAUS UND STIMMT DANN TROTZDEM FÜR DIESES HIER:


ACH, UND 24./25.JUNI. WEIMAR. TIPP.

BIRTH

GENUG GETEASERT! WIR SIND FERTIG MIT DER SKULPTUR, DEN PROJEKTIONEN UND LETZLICH AUCH DER DOKUMENTATION UNSERER »BIRTH« INSTALLATION.


ZUSAMMEN MIT JULIEN SIMSHÄUSER UND SEBASTIAN WOLF HABE ICH LETZTES SEMESTER AN EINER INSTALLATION GEARBEITET. UNSER ZIEL WAR ES DEN BESUCHER IN DIE ROLLE EINES NEUGEBORENEN ZU VERSETZEN UND IHN SO SPIELERISCH NEUE WELTEN ERKUNDEN ZU LASSEN.


MEIN PART: EINE SKULPTUR BAUEN, MIT DER DER BESUCHER SPÄTER DURCH DIE VON JULIEN KREIERTEN WUNDERVOLLEN PROJEKTIONSWELTEN SWITCHEN KANN. DER BAUCH DER SKULPTUR BESTEHT, NEBEN UNMENGEN VON LKW-PLANEN-SCHUPPEN, AUS ELEKTRONISCH LEITENDEM STOFF, DER IN DER LAGE IST AUF BERÜHRUNG ZU REAGIEREN UND DIE »TENTACLES OF MEGA JOY« REAGIEREN, DANK EINGEARBEITEN SENSOREN, AUF BIEGUNG.

MEHR INFORMATIONEN UND BILDER DER PROJEKTIONEN GIBTS HIER: CLICK
UND AUCH DIE GELEGENHEIT DIE INSTALLATION, UND DAMIT UNSERE VORSTELLUNG VON GEBURT, IM REALEN LEBEN ZU ERLEBEN WIRD ES IN ABSEHBARER ZUKUNFT GEBEN!


SECOND SNEAK

LITTLE SNEAK



MEHR SAG ICH DAZU JETZT AUCH NICHT. NUR: SEID GESPANNT!